Erfahrungswelten

Frauen auf der Promenade am Wasser, Flensburger Förde

Erfahrungswelten – Mütter mit Migrationshintergrund finden ihren persönlichen Weg für ein Leben und Arbeiten in Deutschland

Download
Broschüre
PDF, 2,0MB

»Erfahrungswelten« verfolgt mit einem ganzheitlichen Ansatz das Ziel, Migrantinnen an das gesellschaftliche Leben, die Kultur und Arbeitswelt in Deutschland heranzuführen. Durch den Austausch mit anderen Migrantinnen, die Mitarbeit in vielfältigen gemeinnützigen Projekten oder durch ein betriebliches Praktikum wird die Entwicklung der einzelnen Frauen gefördert und die berufliche Integrationsperspektive betrachtet und schrittweise umgesetzt. Qualifizierungsangebote, eine intensive Sprachförderung und die individuelle Beratung und Unterstützung der Frauen runden das Angebot ab.

Teilnehmen können alle Frauen mit Migrationshintergrund, die mindestens ein Kind haben und Leistungen vom Jobcenter Flensburg beziehen. Das Angebot findet von Mo-Fr jeweils am Vormittag statt. Die Teilnahmedauer am Projekt beträgt in der Regel sechs Monate. Eine Kinderbetreuung kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.

Projektkoordination und pädagogische Begleitung

bequa GmbH Flensburg
Schiffbrücke 50
24939 Flensburg Anfahrt und Rotenplanner
info@bequa.de
Karin Schatzmann
Tel. 0461 1503-349
Fax 0461 1503-100

Zusammen. Zukunft. Gestalten.Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und JugendEuropäischer Sozialfond für DeutschlandEuropäische UnionJobCenter Flensburg