Auf Kurs 45

Auf Kurs 45

„Auf Kurs 45+“ ist eine Aktivierungs- und Integrationsmaßnahme, die unter Einbeziehung der vielfältigen positiven Erfahrungen aus dem „Beschäftigungspakt NETZWERK Ü 50“ entwickelt wurde. „Auf Kurs 45+“ wird im Auftrag des Jobcenters Flensburg von der Beschäftigungs- und Quali zierungsgesellschaft Flensburg (bequa) angeboten.

Ziel ist die Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

Zielgruppe

Frauen und Männer ab 45 Jahre mit unterschiedlicher Bildung, Berufserfahrung und Quali kation haben die Möglichkeit, in dem Projekt „Auf Kurs 45+“ aktiv zu werden und die vielseitigen Angebote zu nutzen.
Mitbringen sollten Sie den Wunsch, eine Arbeit aufzunehmen oder sich beruflich neu zu orientieren. Der Bezug von Leistungen nach SGB II und der Wohnort Flensburg sind Voraussetzungen.

Eine individuelle Zeitplanung ermöglicht auch Menschen mit einer geringfügigen Beschäftigung die Teilnahme.

Inhaltliche Schwerpunkte und Projektverlauf

Zugang

Sie werden von einem/einer MitarbeiterIn des Projektteams „NETZWERK 45 Plus“ im Jobcenter Flensburg beraten und zugewiesen. Vor Beginn der Maßnahme werden Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch durch die MitarbeiterInnen der bequa über die konkreten Inhalte und den Ablauf der Maßnahme informiert.

Projektdauer und Anwesenheitszeit

Die Regelteilnahme erstreckt sich über 6 Monate. Die wöchentliche Anwesenheit wird individuell vereinbart. Bei Vermittlung in ein versicherungsp ichtiges Arbeitsverhältnis kann das Projekt jederzeit vorzeitig beendet werden.

Pädagogische Begleitung

Gruppenangebote zur konkreten Vorbereitung auf Arbeitsprozesse dienen der Verbesserung der kommunikativen Fähigkeiten, der Erprobung von Teamprozessen und der Erarbeitung von themenbezogenen Aufgaben.
In Einzelgesprächen werden Integrationspläne erarbeitet und Möglichkeiten zur Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt aufgezeigt. Hier wird besonders auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingegangen.

Qualifizierungsangebote

Projektkoordination und pädagogische Begleitung

bequa Flensburg mbH
Schiffbrücke 43-45
24939 Flensburg

Ansprechpartnerinnen:

Dörte Jurascheck
Telefon: 0461.1503.157
Telefax: 0461.1503.100
d.jurascheck@bequa.de

Karen Selent
Telefon: 0461.1503.141
Telefax: 0461.1503.100
k.selent@bequa.de

Bernd Stapelfeldt
Telefon: 0461.1503.270
Telefax: 0461.1503.100
b.stapelfeldt@bequa.de

Jobcenter FlensburgZertifiziert nach DIN EN ISO 9001/2008

Gefördert durch