Flensburger Kompetenzagentur

JUGEND STÄRKEN an der Schlei

Der Kreis Schleswig-Flensburg setzt in Kooperation mit der bequa Flensburg mbH als einer von bundesweit über 180 Standorten das ESF-Modellprogramm „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ um.

Case Management

Im Case Management erhalten junge Menschen individuelle Beratung und Begleitung in ihrer persönlichen Situation, um ihre Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitmarkt zu verbessern.

Die Ressourcen der jungen Menschen und ihres Umfeldes werden genutzt und nachhaltig gestärkt.

Aufsuchende Jugendsozialarbeit

Mit der Aufsuchenden Jugendsozialarbeit werden junge Menschen in ihrem jeweiligen Lebensumfeld kontaktiert, die durch herkömmliche Strukturen nicht oder nicht mehr erreicht werden. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen erfahren niedrigschwellige Hilfestellung bei der Überwindung von sozialer Benachteiligung und Beeinträchtigung. Es wird auf die tatsächlichen Bedürfnisse und Lebenslagen von jungen Menschen reagiert, sie werden i.d.R. an das Case Management im Modellprojekt oder ggf. an andere vorhandene Institutionen weiter vermittelt.

Kontakt

Team Schleswig

Baustein Case Management in Schleswig

bequa Flensburg
Oke Christiansen, Sonja Hansen
Flensburger Straße 10
24837 Schleswig
Telefon: 04621 9777030, 04621 9777031
E-Mail: o.christiansen@bequa.de, s.hansen@bequa.de

Baustein Aufsuchende Jugendsozialarbeit in Schleswig
Sozial-Forum Kappeln/Schleswig Ilensee

Philipp Spetzke
Ilensee 3b
24837 Schleswig
Telefon: 0151 29218866
E-Mail: philipp.spetzke@sozial-forum-kappeln.de

Team Süderbrarup

Baustein Case Management in Süderbrarup

bequa Flensburg
Oliver Migge
Raiffeisenstr. 27
24392 Süderbrarup
Telefon: 04642 9248836
E-Mail: o.migge@bequa.de

Baustein Aufsuchende Jugendsozialarbeit in Süderbrarup
Individuelle Jugend- und Familienhilfe

Claudia Thoms
Malte Möller, Telefon 0177 2719700
E-Mail: JumP-SL@t-online.de
Büroadresse:
Friedrichstraße 52, 24837 Schleswig

Team Kappeln

Baustein Case Management in Kappeln

bequa Flensburg
Oliver Migge
Kieler Straße 1
24376 Kappeln
Telefon: 04642 9248836
E-Mail: o.migge@bequa.de

Baustein Aufsuchende Jugendsozialarbeit in Kappeln
Sozial-Forum Kappeln
Helmut Margies
Prinzenstraße 42a
24376 Kappeln
Telefon: 0151 29218857
E-Mail: helmut.margies@sozial-forum-kappeln.de

Kommunale Koordinierungsstelle

Petra Klenke
Koordinatorin JUGEND STÄRKEN im Quartier
Moltkestraße 25
24837 Schleswig
Telefon: 04621 48122-934 Telefax: 04621 48122-895
E-Mail: petra.klenke@schleswig-flensburg.de
www.schleswig-flensburg.de

 

Das Projekt JUGEND STÄRKEN an der Schlei wird im Rahmen des Programms JUGEND STÄRKEN im Quartier durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Gefördert durch

Bundesministerium Bundesministerium ESF Europäische Union

Europäische Union.