Unterlagen ausfüllen am Empfang

Sozialpassausgabe für die Stadt Flensburg und Umgebung

Was ist der Sozialpass?

Der Sozialpass gewährt Menschen mit geringem Einkommen Ermäßigungen auf Angebote und Veranstaltungen im kulturellen, sportlichen und gesellschaftlichen Bereich, um diesem Personenkreis die Teilhabe daran zu ermöglichen.

» Hier geht es zum Sozialpassrechner

Wie erhalte ich den Sozialpass in der Corona-Zeit?

  1. Rufen Sie uns an unter 0461 – 1503 138 oder senden Sie uns eine Email an sozialpass@bequaprojekt.de.
  2. Wir nehmen Ihre Daten (Name und Anschrift) auf und bereiten einen Sozialpass für Sie vor.
  3. Nennen Sie uns bitte auch die Art Ihres Einkommens (ALG II, Rente, Grundsicherung, etc.).
  4. Wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen, an dem Sie den Sozialpass in der Nikolaistraße 3 abholen können.
  5. Bringen Sie zum Termin bitte einen Ausweis und ggf. einen Leistungsbescheid mit.
  6. Klingeln Sie in der Nikolaistraße 3 beim Büroservice und warten Sie bitte einen kleinen Moment.
  7. Wir kommen dann zu Ihnen vor die Tür und händigen Ihnen den Sozialpass aus.

An wen wird der Sozialpass ausgegeben?

  • EmpfängerInnen von Arbeitslosengeld I*, II oder Sozialgeld
  • EmpfängerInnen von Hilfe zum Lebensunterhalt oder von Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem Sozialgesetzbuch XII
  • EmpfängerInnen von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • Personen mit geringem Einkommen*
  • Familienangehörige des genannten Personenkreises ohne ausreichendes eigenes Einkommen (Kinder, Ehe- oder Lebenspartner)

(* wenn Einkommensgrenze nicht überschritten. Das Einkommen wird vor Ort geprüft.)

Was muss ich mitbringen?

Einen aktuellen Leistungsbescheid bzw. Einkommensnachweis und einen gültigen Personalausweis.

Wie lange gilt der Sozialpass?

Der Sozialpass ist gültig von Januar bis Dezember des laufenden Kalenderjahres.

Wo bekomme ich den Sozialpass?

Büroservice der bequa Flensburg , Nikolaistraße 3
2. Etage (über Fahrstuhl oder Treppe erreichbar)
Montag bis Freitag 08:30 – 13:30 Uhr
Nähere Infos unter (0461) 1503 – 138

Weitere Informationen erhalten Sie in der Ausgabestelle.